Lasst das Pferd immer wieder zur Ruhe kommen

Liebe Pferdefreunde, wenn eine Partnerschaft zu unserem Pferd besteht, wird es in Situationen, in denen es unsicher ist (z.B. durch erstes Satteln) immer den Weg zu uns suchen, um dort Sicherheit durch Anlehnung zu bekommen. Hier sollte man das Pferd nicht sofort wieder rausschicken, sondern es beruhigen bis der Puls sich wieder normalisiert hat. Auf der Flucht, mit erhöhtem Puls […] Weiterlesen

Starke Pferde

Liebe Pferdefreunde, ich erlebe immer wieder Pferde, die, wenn man mit ihnen arbeitet, zuerst zu einem kommen, dann bleiben sie eine kurze Zeit stehen und rennen plötzlich weg. Anschließend wälzen sie sich oder schnauben ab und kommen dann wieder zurück. Dieses Verhalten wiederholt sich ständig. Solche Pferde stehen unter Anspannung und sind immer in Bewegung. Welches Phänomen steckt dahinter? Ich […] Weiterlesen

Die Pferd-Mensch Beziehung

Liebe Pferdefreunde, es freut mich sehr, dass sich immer mehr Menschen der Pferdewelt widmen und ihre Freizeit mit dem Pferd verbringen, egal in welcher Sparte. Viele von euch beschäftigen sich sehr intensiv mit den Vierbeinern, sei es vom Boden aus oder im Sattel. Es gibt viele Varianten und Trainer – Gute wie Schlechte. Zu sämtlichen Methoden gehören Beobachtungsgabe und Gefühl […] Weiterlesen

Einreiten unter Sedierung…

Liebe Pferdefreunde, ich wurde auf einen Bericht aufmerksam gemacht bzgl. Einreiten unter Sedierung. Das ist heutzutage immer häufiger der Fall, wie ich feststellen muss. Die Sedierungen finden meistens statt, um extreme Angst-Reaktionen des Pferdes zu reduzieren. Die Angst des Bereiters spielt allerdings auch eine große Rolle (auch abhängig von der Größe des Pferdes), sowie die ihm zur Verfügung stehende Zeit. […] Weiterlesen

Leckerlies machen das Pferd nicht zum Partner

Liebe Pferdefreunde, viele Pferdebesitzer meinen immer noch, mit Knutschen und Streicheln Probleme beim Pferd beseitigen zu können. Andere sind der Meinung, Lektionen und Bewegungsabläufe sind die Lösung. Es mag bei manchen Pferden funktionieren, aber es entspricht nicht der Natur der Pferde. Ich sehe weder Pferde auf der Weide, die Knutschen, noch sich gegenseitig Lektionen beibringen. Viele Pferde die ich auf […] Weiterlesen

Jedem Pferd sein eigener Weg

Liebe Pferdefreunde, es gibt heutzutage sehr viele Ausbildungswege für die Pferde, von A-Z. Ich stelle immer wieder fest, dass diese Wege an den Pferden schematisch abgearbeitet werden, ohne vorher nach der Psyche oder dem körperlichen Befinden zu schauen. Uns sollte klar sein, dass die Pferde so unterschiedlich sind wie wir Menschen. Dem Einen fällt es leicht die Dinge umzusetzen, der […] Weiterlesen

Ein neues Pferd in eine Herde integrieren

Hallo liebe Pferdefreunde, gerade stellte ich auf meiner Facebookseite die folgende Frage zur Diskussion: Wie lange dauert es, ein neues Pferd in eine Herde zu integrieren und welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Das Ergebnis war sehr unterschiedlich, aber ich werde es nun hier einmal zusammenfassen. Zunächst einmal sind Herdenstrukturen abhängig von der Grösse der Fläche, der Anzahl und ob […] Weiterlesen

Ruhe bewahren!

Liebe Pferdefreunde, jeder von uns weiß, wie das Nervenkostüm leiden kann, wenn mal etwas nicht so klappt, wie es soll. In Bezug auf unsere Pferde erleben wir ständig solche Situationen, ob es beim Hufe geben, Verladen, bei der Ausbildung oder im allgemeinem Umgang ist. Bei anderen entsteht ein Gefühl der inneren Starre, wenn Situationen entstehen, denen man nichts mehr entgegenzubringen […] Weiterlesen

Ängstlich oder dominant? – Abgetaucht oder entspannt?

Liebe Pferdefreunde, der Weg mit unseren Pferden ist nicht immer einfach, und viele Dinge werden oft von Besitzern falsch interpretiert. So werden oft ängstliche Pferde durch ihr Verhalten als dominant angesehen, Pferde die innerlich abgetaucht sind (introvertiert) als entspannt, Pferde mit körperlichen Problemen werden als aufmüpfig deklariert usw. Es gibt jede Menge Lektüre und trotzdem fällt es dem Ein oder […] Weiterlesen

Neu an den Menschen gewöhnen

Liebe Pferdefreunde, ich lerne immer wieder Pferde kennen, die durch extreme Situationen traumatisiert sind. Viele solcher Pferde lassen sich über Übungen und Lektionen wieder an den Menschen gewöhnen. Bei anderen sitzt das Erlebnis so tief, dass der Zugang zum Pferd auf dieser Schiene eben nicht mehr funktioniert. Dieser Teil des Gehirns beim Pferd ist durch Angst und Panik gesteuert und […] Weiterlesen