Deutschlandtour „Partner Pferd“

Liebe Pferdefreunde,

wie ihr wisst, beginnt dieses Jahr meine Deutschlandtour „Partner Pferd“ und ich freue mich riesig über die neuen Herausforderungen und interessanten Menschen. Ich finde es klasse, dass sich so viele Pferdebesitzer so um ihre Vierbeiner bemühen und nicht einfach aufgeben, wenn es mal etwas schwieriger wird (was in der heutigen Zeit, wo man alles ersetzen kann nicht selbstverständlich ist). Die Pferde, denen ich meine Zeit widmen werde, sind unterschiedlichster Rassen und kommen aus allen Sparten der Reiterei (bis hin zum Holzrücke-Pferd). Das Verständnis zum Pferd und die Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil im Umgang mit Pferden, das weiß jeder. Aber immer wieder erkennen wir Situationen, die entstehen und die wir nicht zu deuten wissen. Meine Aufgabe wird sein, euch dabei zu helfen, das Pferd besser zu lesen und zu verstehen, Ängste abzubauen, euch selbst kontrollieren zu lernen. Gymnastizierende Übungen sind mit ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung eines Pferdes und geben uns auch Aufschluss über Verspannungen am Pferd.

„Wer die Vögel nicht achtet,
die Berge und Flüsse nicht respektiert,
wer die Erde verwundet und die Luft,
die er atmet, vergiftet,
der missachtet das wundervolle Leben.
Er vermag die schlichte Schönheit der Dinge
nicht mehr zu sehen,
die mit jeder Geste des Lebens einhergeht
und den Menschen von
Kindheit an beschützt wie ein Vogel mit
goldenen Schwingen.“

Indianerweisheit, Verfasser unbekannt (Indianerweisheiten)

Euer Frank

Frank